Bananenpfannkuchen

Drucken
3.5 von 2 Bewertungen

Bananenpfannkuchen

Pfannkuchen gehören zu den Eierspeisen, die in der Pfanne gebacken werden. Es gibt süße und deftige Pfannkuchen. Das besondere dieser Variante ist, dass sie hochkalorisch, eiweißreich und relativ schnell und einfach zubereitet ist – also ein richtiges Powerpaket. Da sie vergleichsweise geruchsarm ist, eignet sie sich gut bei Geschmacksveränderungen. Falls sie Ihnen etwas zu süß ist, können Sie gerne nur die Hälfte des Honigs oder gar keinen verwenden. Da Reifes Obst in Kombination mit Milchprodukten weniger reizend auf die Mundschleimhaut wirkt, ist dieses Gericht ebenfalls geeignet für Patienten mit Mukositis.
Gericht Frühstück, Nachspeise / Dessert, Süßspeise, Zwischenmahlzeit / Snack
Eigenschaften eiweißreich, energiereich, vegetarisch, weich
Beschwerden Appetitlosigkeit, Fatigue, Geschmacksveränderungen, Kau- / Schluckbeschwerden, Mukositis, ungewollter Gewichtsverlust
Arbeitszeit 10 Minuten
Koch-/Backzeit 15 Minuten
Gesamtzeit 25 Minuten
Portionen 4 Portionen

Zutaten

  • 60 g Weizenvollkornmehl
  • 120 g Ei
  • 80 ml Sahne 30 % Fett
  • 20 ml Rapsöl
  • 80 g Doppelrahmfrischkäse
  • 160 ml Honig
  • 80 g Banane püriert

Anleitung

  • aus Mehl, Ei und Sahne einen Pfannkuchenteig herstellen
  • den Pfannkuchen im Rapsöl ausbacken
  • Frischkäse mit Honig und Banane verrühren
  • den Pfannkuchen damit bestreichen und einrollen
  • die Rolle in daumenbreite Röllchen schneiden

Tipp

  • Mit Puderzucker bestreuen und Obstsalat dazu reichen.
  • Die Pfannkuchen können in größeren Mengen gebacken werden und am nächsten Tag als Suppeneinlage verwendet oder eingefroren werden.
  • Das Vollkornweizenmehl kann durch jedes andere Mehl ersetzt werden.

Nährwertangaben (pro Portion)

Portion: 97g | Kalorien: 323kcal | Kohlenhydrate: 22g | Eiweiß: 6.7g | Fett: 24g | Ballaststoffe: 2g
Empfohlene Menge Pankreasenzyme pro Portion: 48 000 IE
Münster-Logo

Entwickelt in Kooperation mit der Arbeitsgemeinschaft Prävention und Integrative Onkologie (PRIO) in der Deutschen Krebsgesellschaft unter Förderung durch die Deutsche Krebsgesellschaft.

Add a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Recipe Rating




Shopping Basket