Erdbeer-Bananen-Cashew-Smoothie

Krebspatient:innen finden bei uns kostenlose Rezepte –
angepasst an ihre individuellen Bedürfnisse.
Bitte unterstützen Sie die Entwicklung weiterer Rezepte mit einer Spende.

Drucken
3.7 from 10 votes

Erdbeer-Bananen-Cashew-Smoothie

Fruchtdrinks sind der ideale Snack für Zwischendurch - erfrischend und vollgepackt mit Vitaminen. Beerenobst ist reich an Vitamin C, das als Antioxidans an vielen Stoffwechselprozessen mitwirkt. Die Banane dickt diesen Smoothie an, verleiht ihm die cremige Konsistenz, und enthält zudem viel Kalium.
Gericht Getränk / Saft / Smoothie, Zwischenmahlzeit / Snack
Eigenschaften eiweißreich, energiereich, püriert
Beschwerden Appetitlosigkeit, Kau- / Schluckbeschwerden, ungewollter Gewichtsverlust, Völlegefühl
Arbeitszeit 2 Minuten
Koch-/Backzeit 7 Minuten
Gesamtzeit 9 Minuten
Portionen 4 Portionen
Autor: Diätassistenten des CCC München LMU

Zutaten

  • 400 ml Milch 3,5% Fett
  • 50 g Cashew-Nüsse ungesalzen
  • 250 g Erdbeeren tiefgefroren oder frisch
  • 1 reife Banane (≙​ ca. 100 g)
  • Zucker bei Bedarf

Anleitung

  • Milch gemeinsam mit den Cashew-Nüssen in den Mixer geben und für mindestens 5 Minuten mixen.
  • Erdbeeren und Banane dazugeben und nochmals mixen, bis der Smoothie samtig wird.
  • Evtl. mit Zucker abschmecken.

Tipp

Weichen Sie die Cashewnüsse vor der Zubereitung 10 Minuten in der Milch ein, dann werden sie weich und lassen sich besser mixen. Mit Vanille-, Mandel- oder Kokosnussmilch zubereitet schmeckt dieser Smoothie fast wie Eiscreme.

Nährwertangaben (pro Portion)

Portion: 200g | Ballaststoffe: 2.1g | Kalorien: 186kcal | Fett: 10g | Eiweiß: 6.8g | Kohlenhydrate: 16g
Empfohlene Menge Pankreasenzyme pro Portion: 20 000 IE
Enthaltene 5-am-Tag-Portionen Gemüse pro Portion: 0
Enthaltene 5-am-Tag-Portionen Obst pro Portion: ca. 0.75

Entwickelt in Kooperation mit der Arbeitsgemeinschaft Prävention und Integrative Onkologie (PRIO) in der Deutschen Krebsgesellschaft unter Förderung durch die Deutsche Krebsgesellschaft.

Hat Ihnen dieses Rezept weitergeholfen? Dann unterstützen Sie die Entwicklung neuer Rezepte mit einer kleinen Spende. Abonnieren Sie unseren Newsletter und verpassen Sie keine neuen Inhalte mehr. Wenn Fragen offen geblieben sind, oder Sie sich bestimmte Rezepte wünschen, schreiben Sie uns. Und wenn Sie eine persönliche Beratung wünschen, wenden Sie sich an unsere kostenlose Fernbegleitung.

Add a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Recipe Rating




Shopping Basket