Aprikosentraum

Rezept drucken
0 von 0 Bewertungen

Aprikosentraum

Fruchtdrinks sind der ideale Snack für Zwischendurch, erfrischend und durch die Aprikosen vollgepackt mit Vitaminen.
Vorbereitungszeit5 Min.
Zubereitungszeit10 Min.
Arbeitszeit15 Min.
Gericht: alkoholfreier Cocktail, Getränk / Saft / Smoothie
Keyword: alkoholfrei
Portionen: 2 Portionen
Kalorien: 43kcal
Autor: Diätassistenten des CCC München LMU

Zutaten

  • 250 ml Orangensaft
  • 5 Stück Aprikosen
  • 1 Zitronenscheibe je Glas
  • Minze, Eiswürfel

Anleitungen

  • Aprikosen entsteinen
  • Orangensaft und Aprikosen in einen Mixer geben und gut durchmixen
  • Eiswürfel in ein Glas füllen, Zitronenscheibe an die Seite legen
  • Anschließend mit dem Saft aufgießen
  • Zum Servieren mit Minze garnieren

Nutrition

Portion: 250ml | Kalorien: 43kcal | Kohlenhydrate: 8.3g | Eiweiß: 0.8g | Fett: 0.2g | Ballaststoffe: 1g

Entwickelt in Kooperation mit der Arbeitsgemeinschaft Prävention und Integrative Onkologie (PRIO) in der Deutschen Krebsgesellschaft unter Förderung durch die Deutsche Krebsgesellschaft.

Isotone Fruchtsaftschorle

Rezept drucken
0 von 0 Bewertungen

Isotone Fruchtsaftschorle

Die Konzentration eines Getränks beeinflusst die Geschwindigkeit der Aufnahme von Flüssigkeit im Körper. Ist die Konzentration des Getränks gleich wie im Blut, spricht man von einem isotonen Getränk. Die Aufnahme von Flüssigkeit im Darm erfolgt bei diesen Getränken am schnellsten und ist daher bei Durchfall zum Flüssigkeitsausgleich bestens geeignet. Ein isotones Getränk besteht aus einem definierten Verhältnis aus: Wasser,Zucker (Saft) und Salz (+Aroma). Pro Liter Flüssigkeit benötigt man dafür 45-60 g Kohlenhydrate (Zucker) und 1/3 TL (1,7g) Kochsalz. Mit diesem Grundrezept können Sie viele verschiedene Rezepte selber kreieren oder Sie greifen auf Sportlergetränke aus dem Supermarkt zurück, die als isoton gekennzeichnet sind.
Quelle: C. Raschka und S. Ruf. Sport und Ernährung: Wissenschaftlich basierte Empfehlungen, Tipps und Ernährungspläne für die Praxis. Georg Thime Verlag KG, 2. Auflage, 2015. S.87 – 95.
E. Hütterer. Vortrag: „Krebserkrankungen des Verdauungstraktes - Ernährungsaspekte“. Radiokulturhaus Wien, 21. Oktober 2015, http://www.leben-mit-krebs.at/
Zubereitungszeit5 Min.
Arbeitszeit5 Min.
Gericht: Getränk / Saft / Smoothie, isotones Getränk
Keyword: flüssig
Beschwerde: Austrocknung / Dehydratation, Durchfall, Übelkeit und Erbrechen
Portionen: 2 Portionen
Kalorien: 74kcal

Zutaten

  • 400 ml Fruchtsaft z.B. Apfelsaft, Johannisbeersaft
  • 600 ml Leitungswasser + 1/3 Teelöffel Salz (1,7 g) ODER natriumreiches, kohlensäurearmes Mineralwasser (mind. 600 mg Natrium pro Liter)

Anleitungen

  • Alle Zutaten in ein Gefäß geben und gut vermischen.

Nutrition

Portion: 500ml | Kalorien: 74kcal | Kohlenhydrate: 7.5g | Eiweiß: 1.3g | Fett: 1g | Ballaststoffe: 0.3g

Entwickelt in Kooperation mit der Arbeitsgemeinschaft Prävention und Integrative Onkologie (PRIO) in der Deutschen Krebsgesellschaft unter Förderung durch die Deutsche Krebsgesellschaft.

Isotone Sirupschorle

Rezept drucken
0 von 0 Bewertungen

Isotone Sirupschorle

Die Konzentration eines Getränks beeinflusst die Geschwindigkeit der Aufnahme von Flüssigkeit im Körper. Ist die Konzentration des Getränks gleich wie im Blut, spricht man von einem isotonen Getränk. Die Aufnahme von Flüssigkeit im Darm erfolgt bei diesen Getränken am schnellsten und ist daher bei Durchfall zum Flüssigkeitsausgleich bestens geeignet. Ein isotones Getränk besteht aus einem definierten Verhältnis aus: Wasser,Zucker (Saft) und Salz (+Aroma). Pro Liter Flüssigkeit benötigt man dafür 45-60 g Kohlenhydrate (Zucker) und 1/3 TL (1,7g) Kochsalz. Mit diesem Grundrezept können Sie viele verschiedene Rezepte selber kreieren oder Sie greifen auf Sportlergetränke aus dem Supermarkt zurück, die als isoton gekennzeichnet sind.
Quelle: C. Raschka und S. Ruf. Sport und Ernährung: Wissenschaftlich basierte Empfehlungen, Tipps und Ernährungspläne für die Praxis. Georg Thime Verlag KG, 2. Auflage, 2015. S.87 – 95.
E. Hütterer. Vortrag: „Krebserkrankungen des Verdauungstraktes - Ernährungsaspekte“. Radiokulturhaus Wien, 21. Oktober 2015, http://www.leben-mit-krebs.at/
Zubereitungszeit5 Min.
Arbeitszeit5 Min.
Gericht: Getränk / Saft / Smoothie, isotones Getränk
Keyword: flüssig
Beschwerde: Austrocknung / Dehydratation, Durchfall, Übelkeit und Erbrechen
Portionen: 2 Portionen
Kalorien: 80.3kcal

Zutaten

  • 60 ml Sirup z.B. Himbeersirup oder Holunderblütensirup
  • 940 ml Leitungswasser
  • 1/3 TL Teelöffel Salz 1,7 g

Anleitungen

  • Alle Zutaten in ein Gefäß geben und verrühren.

Nutrition

Portion: 500ml | Kalorien: 80.3kcal | Kohlenhydrate: 20g | Eiweiß: 0g | Fett: 0g | Ballaststoffe: 0.2g

Entwickelt in Kooperation mit der Arbeitsgemeinschaft Prävention und Integrative Onkologie (PRIO) in der Deutschen Krebsgesellschaft unter Förderung durch die Deutsche Krebsgesellschaft.

Erdbeer-Hugo-Bowle

Rezept drucken
0 von 0 Bewertungen

Erdbeer-Hugo-Bowle

Diese erfrischende Bowle ist perfekt für heiße Sommertage. Durch die Kombination von sauren Limetten und süßem Holunderblütensirup werden die Erdbeeren in dieser Bowle perfekt ergänzt.
Vorbereitungszeit5 Min.
Zubereitungszeit5 Min.
Arbeitszeit10 Min.
Gericht: alkoholfreier Cocktail, Getränk / Saft / Smoothie
Keyword: alkoholfrei
Portionen: 4 Portionen
Kalorien: 100.4kcal
Autor: Diätassistenten des CCC München LMU

Zutaten

  • 2 Limetten (Bio)
  • 500 g Erdbeeren, tiefgefroren
  • 5 EL Holunderblütensirup
  • 1 Flasche alkoholfreier Sekt
  • Eiswürfel, Minze

Anleitungen

  • Limetten gut abwaschen und in Scheiben schneiden
  • Gefrorene Erdbeeren, Limetten, Minze und Sirup in eine Schüssel geben
  • Mit alkoholfreiem Sekt aufgießen
  • Eiswürfel in die Gläser geben und die Bowle verteilen
  • Zum Servieren mit einer Limettenscheibe und einem Minzblatt garnieren

Nutrition

Portion: 250ml | Kalorien: 100.4kcal | Kohlenhydrate: 19.2g | Eiweiß: 1.2g | Fett: 0.8g | Ballaststoffe: 2.2g

Entwickelt in Kooperation mit der Arbeitsgemeinschaft Prävention und Integrative Onkologie (PRIO) in der Deutschen Krebsgesellschaft unter Förderung durch die Deutsche Krebsgesellschaft.

Isotones Teegetränk

Rezept drucken
0 von 0 Bewertungen

Isotones Teegetränk

Die Konzentration eines Getränks beeinflusst die Geschwindigkeit der Aufnahme von Flüssigkeit im Körper. Ist die Konzentration des Getränks gleich wie im Blut, spricht man von einem isotonen Getränk. Die Aufnahme von Flüssigkeit im Darm erfolgt bei diesen Getränken am schnellsten und ist daher bei Durchfall zum Flüssigkeitsausgleich bestens geeignet. Ein isotones Getränk besteht aus einem definierten Verhältnis aus: Wasser, Zucker und Salz (+Aroma). Pro Liter Flüssigkeit benötigt man dafür 45-60 g Kohlenhydrate (Zucker) und 1/3 TL (1,7g) Kochsalz. Mit diesem Grundrezept können Sie viele verschiedene Rezepte selber kreieren oder Sie greifen auf Sportlergetränke aus dem Supermarkt zurück, die als isoton gekennzeichnet sind.
Quellen:
C. Raschka und S. Ruf. Sport und Ernährung: Wissenschaftlich basierte Empfehlungen, Tipps und Ernährungspläne für die Praxis. Georg Thime Verlag KG, 2. Auflage, 2015. S.87 – 95.
E. Hütterer. Vortrag: „Krebserkrankungen des Verdauungstraktes - Ernährungsaspekte“.Radiokulturhaus Wien, 21. Oktober 2015, http://www.leben-mit-krebs.at/
Zubereitungszeit5 Min.
Arbeitszeit5 Min.
Gericht: Getränk / Saft / Smoothie, isotones Getränk
Keyword: flüssig
Beschwerde: Austrocknung / Dehydratation, Durchfall, Übelkeit und Erbrechen
Portionen: 2 Portionen
Kalorien: 101kcal

Zutaten

  • 1 L Tee z.B. lang gezogener Schwarztee, Heidelbeertee, Kamillentee, Kräutertee
  • 3-4 EL (gestrichen) Zucker 45-60 g
  • 1/3 TL Salz 1,7 g

Anleitungen

  • Den Tee kochen und mit den restlichen Zutaten vermischen.
  • Der Tee kann je nach Präferenz warm oder abgekühlt verwendet werden.

Nutrition

Portion: 500ml | Kalorien: 101kcal | Kohlenhydrate: 25g | Eiweiß: 0g | Fett: 0g | Ballaststoffe: 0g

Entwickelt in Kooperation mit der Arbeitsgemeinschaft Prävention und Integrative Onkologie (PRIO) in der Deutschen Krebsgesellschaft unter Förderung durch die Deutsche Krebsgesellschaft.

Fruchtiger Punsch

Rezept drucken
0 von 0 Bewertungen

Fruchtiger Punsch

Dieser fruchtige, tropische Punsch ist der ideale Snack für Zwischendurch, erfischend und vollgepackt mit Vitaminen. Durch den Einsatz von Kokosmilch erhält er eine cremige Konsistenz.
Vorbereitungszeit5 Min.
Zubereitungszeit10 Min.
Arbeitszeit15 Min.
Gericht: alkoholfreier Cocktail, Getränk / Saft / Smoothie
Keyword: alkoholfrei
Portionen: 1 Portion
Kalorien: 273kcal
Autor: Diätassistenten des CCC München LMU

Zutaten

  • 50 ml Bananensaft
  • 150 ml Orangensaft
  • 10 ml Grenadinensirup
  • 20 ml Kokosmilch
  • 1 Stück Orangenscheibe je Glas
  • Eiswürfel, Zimtstange, Sternanis

Für den Zuckerrand

  • 20 g Zucker für ein Glas
  • 1 Zitronenscheibe

Anleitungen

  • Für den Zuckerrand das Glas an einer Zitronenscheibe reiben
  • Glas in die Zuckermischung tauchen
  • Alle Zutaten in einen Mixer geben und gut miteinander vermischen
  • Eiswürfel in Gläser geben und mit dem Saft auffüllen
  • Mit Zimtstange, Sternanis und Orangenscheibe garnieren

Nutrition

Portion: 335g | Kalorien: 273kcal | Kohlenhydrate: 58g | Eiweiß: 3.1g | Fett: 1.7g | Ballaststoffe: 5.1g

Entwickelt in Kooperation mit der Arbeitsgemeinschaft Prävention und Integrative Onkologie (PRIO) in der Deutschen Krebsgesellschaft unter Förderung durch die Deutsche Krebsgesellschaft.

Herzhafte Pfannkuchen

Rezept drucken
0 von 0 Bewertungen

Herzhafte Pfannkuchen

Diese herzhafte Variante der Pfannkuchen ist eine schnell zubereitete Mahlzeit, die reichlich Energie liefert.
Vorbereitungszeit10 Min.
Zubereitungszeit15 Min.
Arbeitszeit25 Min.
Gericht: Hauptgericht
Keyword: energiereich, mit Trinknahrung / Anreicherungspulver
Beschwerde: Appetitlosigkeit, ungewollter Gewichtsverlust
Portionen: 1 Portion
Kalorien: 884kcal
Autor: Diätassistenten des CCC München LMU

Zutaten

  • 70 g Mehl Type 405
  • 200 ml Trinknahrung neutral
  • 1 Ei
  • 30 g geriebener oder gewürfelter Käse z.B. Emmentaler oder Mozzarella
  • 50 g Gemüsewürfel Zwiebel, Paprika, Tomate, …
  • 25 g Speckwürfel
  • 1-2 El Raps- oder Sonnenblumenöl
  • Petersilie, Schnittlauch, Kerbel, Basilikum

Anleitungen

  • Mehl mit der Trinknahrung und dem Ei vermischen. Käse, Gemüse- und Speckwüfel unter den Teig mischen.
  • Mit Salz würzen, Kräuter nach Wunsch dazugeben.
  • Öl in einer Pfanne erhitzen und Pfannkuchen ausbacken, ergibt ca. 2-3 Stück (je nach Dicke).
  • Mit Schnittlauchröllchen bestreuen.

Notizen

Für die süße Variante Käse, Speck, Gemüse und Kräuter weglassen und Pfannkuchen mit Apfelmus und Puderzucker oder mit Creme Dessert als Füllung servieren. Die Pfannkuchen können auch in größerer Menge auf Vorrat gemacht und eingefroren werden. Bei Bedarf auftauen. Pfannkuchen auch als Frittaten / Flädle in Brühe verwendbar. Oder kalt als Wrap mit beliebiger Füllung zum Mitnehmen.

Nutrition

Portion: 375g | Kalorien: 884kcal | Kohlenhydrate: 92g | Eiweiß: 39.4g | Fett: 39g

Entwickelt in Kooperation mit der Arbeitsgemeinschaft Prävention und Integrative Onkologie (PRIO) in der Deutschen Krebsgesellschaft unter Förderung durch die Deutsche Krebsgesellschaft.

Himbeer-Kokos-Cocktail

Rezept drucken
0 von 0 Bewertungen

Himbeer-Kokos-Cocktail

Dieser schnell zubereitete Cocktail schmeckt sehr erfrischend und tropisch durch den Einsatz von Kokosmilch und Kokosflocken. Die Himbeeren sind reich an Vitamin C, das als Antioxidant an vielen Stoffwechselprozessen mitwirkt. Durch die Kokos- und Buttermilch erhält dieser Drink eine sehr cremige Konsistenz.
Vorbereitungszeit5 Min.
Zubereitungszeit5 Min.
Arbeitszeit10 Min.
Gericht: alkoholfreier Cocktail, Getränk / Saft / Smoothie
Keyword: alkoholfrei
Portionen: 2 Portionen
Kalorien: 97.7kcal
Autor: Diätassistenten des CCC München LMU

Zutaten

  • 100 g Himbeeren
  • 150 ml Kokosmilch
  • 150 ml Buttermilch
  • 50 ml Zitronenlimonade
  • 1 TL flüssiger Honig
  • 1 EL Kokosflocken
  • Saft einer Zitrone

Anleitungen

  • Himbeeren in einem Mixer pürieren und auf zwei Gläser verteilen
  • Kokosmilch, Buttermilch, Zitronensaft- und limonade und Honig mit einander vermischen und auf die Himbeeren gießen

Nutrition

Portion: 250ml | Kalorien: 97.7kcal | Kohlenhydrate: 12.7g | Eiweiß: 3.8g | Fett: 2.7g | Ballaststoffe: 2.8g

Entwickelt in Kooperation mit der Arbeitsgemeinschaft Prävention und Integrative Onkologie (PRIO) in der Deutschen Krebsgesellschaft unter Förderung durch die Deutsche Krebsgesellschaft.

Isotone Gemüsesaftschorle

Rezept drucken
0 von 0 Bewertungen

Isotone Gemüsesaftschorle

Die Konzentration eines Getränks beeinflusst die Geschwindigkeit der Aufnahme von Flüssigkeit im Körper. Ist die Konzentration des Getränks gleich wie im Blut, spricht man von einem isotonen Getränk. Die Aufnahme von Flüssigkeit im Darm erfolgt bei diesen Getränken am schnellsten und ist daher bei Durchfall zum Flüssigkeitsausgleich bestens geeignet. Ein isotones Getränk besteht aus einem definierten Verhältnis aus: Wasser,Zucker (Saft) und Salz (+Aroma). Pro Liter Flüssigkeit benötigt man dafür 45-60 g Kohlenhydrate (Zucker) und 1/3 TL (1,7g) Kochsalz. Mit diesem Grundrezept können Sie viele verschiedene Rezepte selber kreieren oder Sie greifen auf Sportlergetränke aus dem Supermarkt zurück, die als isoton gekennzeichnet sind.
Quelle: C. Raschka und S. Ruf. Sport und Ernährung: Wissenschaftlich basierte Empfehlungen, Tipps und Ernährungspläne für die Praxis. Georg Thime Verlag KG, 2. Auflage, 2015. S.87 – 95.
E. Hütterer. Vortrag: „Krebserkrankungen des Verdauungstraktes - Ernährungsaspekte“. Radiokulturhaus Wien, 21. Oktober 2015, http://www.leben-mit-krebs.at/
Zubereitungszeit5 Min.
Arbeitszeit5 Min.
Gericht: Getränk / Saft / Smoothie, isotones Getränk
Keyword: flüssig
Beschwerde: Austrocknung / Dehydratation, Durchfall, Übelkeit und Erbrechen
Portionen: 2 Portionen
Kalorien: 95kcal

Zutaten

  • 500 ml Gemüsesaft z.B. Karottensaft, Rote Beete Saft
  • 500 ml Leitungswasser
  • 1/5 Teelöffel Salz ≙ 1 g

Anleitungen

  • Den Gemüsesaft mit Wasser und Salz in ein Gefäß geben und gut vermischen.

Nutrition

Portion: 500ml | Kalorien: 95kcal | Kohlenhydrate: 20g | Eiweiß: 2.7g | Fett: 0.2g | Ballaststoffe: 0.6g

Entwickelt in Kooperation mit der Arbeitsgemeinschaft Prävention und Integrative Onkologie (PRIO) in der Deutschen Krebsgesellschaft unter Förderung durch die Deutsche Krebsgesellschaft.

Mangococktail auf Granatapfelsirup

Rezept drucken
0 von 0 Bewertungen

Mangococktail auf Granatapfelsirup

Der Mangococktail auf Granatapfelsirup bietet eine frische, fruchtige Alternative zu alkoholischen Getränken. Er ist perfekt für zwischendurch an heißen Sommertagen.
Vorbereitungszeit5 Min.
Zubereitungszeit5 Min.
Arbeitszeit10 Min.
Gericht: alkoholfreier Cocktail, Getränk / Saft / Smoothie
Keyword: alkoholfrei
Portionen: 4 Portionen
Kalorien: 151kcal
Autor: Diätassistenten des CCC München LMU

Zutaten

  • 4 EL Granatapfelsirup
  • 1 Dose Mango Abtropfgewicht 250 g
  • 550 ml Orangensaft
  • Eiswürfel

Anleitungen

  • Mango in einem Sieb abtropfen lassen, dabei den Saft auffangen
  • Eiswürfel auf vier Gläser verteilen, jeweils ein Esslöffel Granatapfelsirup darüber geben
  • Mango, Mangosaft und Orangensaft in einem Mixer mixen
  • Anschließend auf die vier Gläser verteilen und servieren

Nutrition

Portion: 250ml | Kalorien: 151kcal | Kohlenhydrate: 34g | Eiweiß: 1g | Fett: 0.4g | Ballaststoffe: 1.6g

Entwickelt in Kooperation mit der Arbeitsgemeinschaft Prävention und Integrative Onkologie (PRIO) in der Deutschen Krebsgesellschaft unter Förderung durch die Deutsche Krebsgesellschaft.