Mascarpone-Mango-Creme

Drucken
3 von 1 Bewertung

Mascarpone-Mango-Creme

Mangos gehören zu den Sumachgewächsen. Der Mangobaum ist ein Verwandter des Cashew- und des Pistazienbaums. Reife Mangos schmecken süß und exotisch fruchtig. Neben Vitamin B, C und E, sind die Mineralstoffe Kalium, Magnesium, Kalzium und auch Folsäure enthalten. Der sekundäre Pflanzenstoff Beta-Carotin ist nicht nur für die Farbgebung zuständig, unser Körper wandelt es in das antioxidativ wirkende Provitamin A um.
Gericht Nachspeise / Dessert, Zwischenmahlzeit / Snack
Eigenschaften eiweißreich, vegetarisch
Beschwerden Kau- / Schluckbeschwerden
Arbeitszeit 15 Minuten
Koch-/Backzeit 10 Minuten
Gesamtzeit 25 Minuten
Portionen 4 Portionen
Autor: Diätassistenten des CCC München LMU

Zutaten

  • 250 g Mango
  • 200 g Sahnequark
  • 200 g Mascarpone
  • 50 ml Sahne
  • 1 TL Zitronensaft
  • 2 EL Zucker
  • Zitronenmelisse optional

Anleitung

  • Mango pürieren.
  • Quark, Mascarpone, Sahne mit Zitronensaft und Zucker glattrühren.
  • Creme auf Dessertteller verteilen.
  • Mangopüree als Spiegel darüber geben.
  • Mit Zitronenmelisse verzieren.

Tipp

Frische Früchte können auch sehr gut durch Tiefkühlprodukte ersetzt werden.

Nährwertangaben (pro Portion)

Portion: 184g | Kalorien: 383kcal | Kohlenhydrate: 17g | Eiweiß: 8.6g | Fett: 34g | Ballaststoffe: 1.1g
Empfohlene Menge Pankreasenzyme pro Portion: 68 000 IE

Entwickelt in Kooperation mit der Arbeitsgemeinschaft Prävention und Integrative Onkologie (PRIO) in der Deutschen Krebsgesellschaft unter Förderung durch die Deutsche Krebsgesellschaft.

Add a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Recipe Rating




Shopping Basket