Geriebener Apfel

Drucken
0 von 0 Bewertungen

Geriebener Apfel

Die Schale von Äpfeln enthält den löslichen Ballaststoff Pektin. Pektin bindet im Darm Wasser und kann deshalb Durchfälle lindern.
Beschwerden Durchfall

Zutaten

  • 1 Apfel ungeschält

Anleitung

  • Ungeschälten Apfel fein reiben, stehen lassen bis die Masse braun wird (sehr wichtig - erst dann entfaltet das Pektin seine ganze Wirkung) und langsam verzehren.

Tipp

  • Geriebene Äpfel können bis zu 5-mal täglich verzehrt werden.
  • Alternativ kann Apfelmus oder Apfelpektin (erhältlich in der Apotheke oder im Reformhaus) verwendet werden.

Add a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Shopping Basket