Brownies mit Eiweiß

0 von 0 Bewertungen
Print

Brownies mit Eiweiß

Während der Therapie ist der Eiweißbedarf erhöht. Dieser Klassiker ist sehr energiereich und wurde zudem mit Eiweißpulver angereichert. So ist er bei Gewichtsverlust und Fatigue ein wunderbarer Snack für Zwischendurch oder unterwegs und kann nebenbei einen Beitrag zur täglichen Eiweißversorgung leisten.
Course Zwischenmahlzeit / Snack
Keyword energiereich, mit Trinknahrung / Anreicherungspulver, vegetarisch, weich
Beschwerde Appetitlosigkeit, Fatigue, ungewollter Gewichtsverlust, Völlegefühl
Prep Time 15 Minuten
Cook Time 25 Minuten
Total Time 40 Minuten

Ingredients

  • 200 g Eier ≙ ca. 232 g
  • 15 g Rohrzucker
  • 5 g Zartbitter Schokolade
  • 50 g Butter
  • 90 g Mehl
  • 40 g Eiweißpulver
  • 160 g Walnusskerne fein gemahlen
  • 150 g kakaohaltige Fettglasur oder Kuvertüre

Instructions

  1. Eier und Zucker mit dem Handrührgerät zu einer schaumigen Creme schlagen
  2. Schokolade grob hacken und mit 4 EL Wasser im Wasserbad schmelzen lassen
  3. Butter dazu geben und unter Rühren auflösen. Die Schokoladenmasse zur Eiercreme geben und vorsichtig verrühren
  4. Mehl darüber sieben, Nüsse zugeben und alles leicht unterheben
  5. Mehl und Nüsse nur leicht mit dem Kochlöffel bzw. mit einem Schneebesen unterheben
  6. Ein Backblech mit Backpapier auslegen, die Masse darauf geben und ca. 2 cm dick glattstreichen
  7. Ca. 25-30 Min. bei ca. 170°C Ober-Unterhitze backen
  8. Ca. 10 Min. abkühlen lassen. Fettglasur oder Kuvertüre im Wasserbad schmelzen und auf den gebackenen Brownies verteilen
  9. Brownies mit dem Backpapier vom Blech runternehmen und auf einem Kuchenrost abkühlen lassen. Brownies in 4x4 cm große Stücke schneiden

Recipe Notes

Die vollständig ausgekühlten Brownies können in einer Dose an einem kühlen
Ort ca. 2-3 Wochen aufbewahrt werden. Eiweißpulver ist in der Apotheke erhältlich.

Mainz-Logo

Entwickelt in Kooperation mit der Arbeitsgemeinschaft Prävention und Integrative Onkologie (PRIO) in der Deutschen Krebsgesellschaft unter Förderung durch die Deutsche Krebsgesellschaft.

Add a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Shopping Basket