Chickenburger mit Apfel-Basilikum-Salsa

Krebspatient:innen finden bei uns kostenlose Rezepte –
angepasst an ihre individuellen Bedürfnisse.
Bitte unterstützen Sie die Entwicklung weiterer Rezepte mit einer Spende.

Drucken
3.75 von 4 Bewertungen

Chickenburger mit Apfel - Basilikum - Salsa

Geflügel ist schnell zubereitet, enthält reichlich leicht verdauliches Eiweiß und lässt sich gut kombinieren. Zudem enthält es Vitamine der B-Gruppe, Niacin sowie Magnesium, Eisen, Phosphor und Kalium. Dieser hausgemachte Burger ist ein schnell gemachtes Abendessen und eine gute Alternative zu den Fast-Food -Burgern. Durch das Apfelsalsa und die Zitrone schmeckt er herrlich erfrischend.
Gericht Hauptgericht
Eigenschaften ballaststoffarm, eiweißreich, energiereich
Beschwerden ungewollter Gewichtsverlust
Arbeitszeit 10 Minuten
Koch-/Backzeit 30 Minuten
Gesamtzeit 40 Minuten
Portionen 4 Portionen
Autor: Udine Klawitter (Diätassistentin)

Zutaten

  • 4 Hähnchenbrustfilet ≙ ca. 400 g
  • 2 EL Olivenöl ≙ ca. 40 ml
  • 1 EL Butter ≙ ca. 20 g
  • 1 großer säuerlicher Apfel ≙ ca. 150 g
  • 1 EL Zucker ≙ ca. 20 g
  • 4 Haferbrötchen ≙ ca. 60 g pro Brötchen
  • 6 EL Mayonnaise ≙ ca. 120 g
  • 40 g Blattsalat
  • Salz, Pfeffer, Basilikum, Zitronensaft, Zitronenabrieb, Chili

Anleitung

  • Hähnchen salzen und pfeffern.
  • Öl und Butter erhitzen und das Fleisch goldgelb braten.
  • Fleisch in Alufolie wickeln und Beiseite stellen.
  • Apfel schälen und entkernen, sehr fein würfeln und mit Zitronensaft, Chili mischen und mit Zucker abschmecken.
  • Basilikum in feine Streifen schneiden, mit Apfelwürfel mischen, Brötchen halbieren, Mayo mit Pfeffer, Zitronenschale, Salz und Chili verrühren.
  • Untere Brötchenhälfte bestreichen, Salatblätter in Streifen schneiden, Fleisch ebenso.
  • Dann belegen und mit der Salsa vollenden. Abdecken und mit der oberen Brötchenhälfte abdecken

Tipp

Die Salsa kann einige Stunden vorher zubereitet werden. Eignet sich auch gut als Grillsoße.

Nährwertangaben (pro Portion)

Portion: 212g | Kalorien: 631kcal | Kohlenhydrate: 34g | Eiweiß: 30.7g | Fett: 40g | Ballaststoffe: 3.6g
Empfohlene Menge Pankreasenzyme pro Portion: 82 000 IE
Enthaltene 5-am-Tag-Portionen Gemüse pro Portion: 0
Enthaltene 5-am-Tag-Portionen Obst pro Portion: ca. 0.25

Entwickelt in Kooperation mit der Arbeitsgemeinschaft Prävention und Integrative Onkologie (PRIO) in der Deutschen Krebsgesellschaft unter Förderung durch die Deutsche Krebsgesellschaft.

Hat Ihnen dieses Rezept weitergeholfen? Dann unterstützen Sie die Entwicklung neuer Rezepte mit einer kleinen Spende. Abonnieren Sie unseren Newsletter und verpassen Sie keine neuen Inhalte mehr. Wenn Fragen offen geblieben sind, oder Sie sich bestimmte Rezepte wünschen, schreiben Sie uns. Und wenn Sie eine persönliche Beratung wünschen, wenden Sie sich an unsere kostenlose Fernbegleitung.

Add a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Recipe Rating




Shopping Basket