Kartoffel-Avocado-Cremesuppe

Krebspatient:innen finden bei uns kostenlose Rezepte –
angepasst an ihre individuellen Bedürfnisse.
Bitte unterstützen Sie die Entwicklung weiterer Rezepte mit einer Spende.

Drucken
3.58 from 7 votes

Kartoffel-Avocado-Cremesuppe

Den Zubereitungsarten der Avocado sind fast keine Grenzen gesetzt. Wir kennen Sie hierzulande eigentlich nur als Salatbeilage oder Dip, aber auch in dieser Variante ist Sie ein Genuss. Die Avocados enthaltenen Carotinoide können unsere Zellen schützen. Zudem unterstützt der hohe Anteil des antioxidativen Vitamin E den Körper im Kampf gegen freie Radikale. Laut der Verbraucherzentrale sollte man Vitamin E nicht als Nahrungsergänzung zu sich nehmen, sondern in Form von natürlichen Lebensmitteln. Suppen oder Breie auf Kartoffelbasis wirken mild und sind leicht verdaulich, daher eignet sich diese Kartoffelsuppe in der laktosefreien Variante auch für Durchfall und Sodbrennen. Bei Geschmacksveränderungen können Sie bei dieser Variante die Kartoffelsuppe beliebig mit Gewürzen (z.B. Kreuzkümmel, Kurkuma, Ingwer und Curry) abschmecken.
Gericht Suppe
Eigenschaften energiereich, vegetarisch, weich
Beschwerden Durchfall, Geschmacksveränderungen, Kau- / Schluckbeschwerden, Sodbrennen
Arbeitszeit 10 Minuten
Koch-/Backzeit 30 Minuten
Gesamtzeit 40 Minuten
Portionen 1 Portion

Zutaten

  • 50 g Kartoffel
  • 50 g Avocado
  • 25 g Sahne 30 % Fett
  • 15 ml Milch 3,5 % Fett
  • 10 ml Rapsöl
  • Salz, Muskat

Anleitung

  • Kartoffel schälen, waschen und vierteln
  • in kochendem Salzwasser 25 Minuten garen
  • Avocado halbieren, den Kern entfernen, das Fruchtfleisch herauslösen und klein schneiden
  • Kartoffelstücke, Avocado, Sahne, Milch und Rapsöl zu einer gleichmäßigen Masse pürieren
  • in einem Kochtopf erhitzen und mit Salz und Muskat abschmecken

Tipp

Für die laktosefreie Variante können Sahne und Mich durch Kokosmilch ersetzt werden.

Nährwertangaben (pro Portion)

Portion: 150g | Kalorien: 330kcal | Kohlenhydrate: 9.1g | Eiweiß: 3g | Fett: 30.3g | Ballaststoffe: 4.2g
Empfohlene Menge Pankreasenzyme pro Portion: 60 600 IE
Enthaltene 5-am-Tag-Portionen Gemüse pro Portion: ca. 0.25
Enthaltene 5-am-Tag-Portionen Obst pro Portion: 0
Münster-Logo

Entwickelt in Kooperation mit der Arbeitsgemeinschaft Prävention und Integrative Onkologie (PRIO) in der Deutschen Krebsgesellschaft unter Förderung durch die Deutsche Krebsgesellschaft.

Hat Ihnen dieses Rezept weitergeholfen? Dann unterstützen Sie die Entwicklung neuer Rezepte mit einer kleinen Spende. Abonnieren Sie unseren Newsletter und verpassen Sie keine neuen Inhalte mehr. Wenn Fragen offen geblieben sind, oder Sie sich bestimmte Rezepte wünschen, schreiben Sie uns. Und wenn Sie eine persönliche Beratung wünschen, wenden Sie sich an unsere kostenlose Fernbegleitung.

Add a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Recipe Rating




Shopping Basket