Schwedische Zimtcreme mit Blaubeeren

Krebspatient:innen finden bei uns kostenlose Rezepte –
angepasst an ihre individuellen Bedürfnisse.
Bitte unterstützen Sie die Entwicklung weiterer Rezepte mit einer Spende.

Drucken
No ratings yet

Schwedische Zimtcreme mit Blaubeeren

Die schwedische Zimtcreme mit Blaubeer-Gelee ist ein sehr schmackhaftes und zugleich bekömmliches Dessert. Die leichte Zimtnote harmoniert perfekt mit der fruchtigen Komponente. Die Creme wird in Schweden traditionell während der Heidelbeerernte mit frischen Heidelbeeren zubereitet. Selbstverständlich gelingt die Nachspeise aber auch mit Tiefkühlfrüchten und passt dank dem Gewürz Zimt auch sehr gut in die Weihnachtszeit.
Gericht Nachspeise / Dessert
Eigenschaften leichte Vollkost, püriert, vegetarisch
Beschwerden Kau- / Schluckbeschwerden, Mukositis
Arbeitszeit 5 Minuten
Koch-/Backzeit 15 Minuten
Gesamtzeit 20 Minuten
Portionen 4 Portionen

Zutaten

  • 200 g Blaubeeren TK oder frisch
  • 10 g Vanillepuddingpulver
  • 200 ml Schlagsahne 30% Fett
  • 200 ml Milch 3,5% Fett
  • 25 g Maisstärke
  • 30 g Zucker
  • 1 TL Zimt ca. 5g Zimt
  • 1 Rippchen dunkle Schokolade

Anleitung

  • Das Vanillepuddingpulver mit etwas kaltem Wasser anrühren bis das Pulver sich vollständig gelöst hat.
  • Die Blaubeeren (frisch) in einem kleinen Topf mit etwas Wasser aufkochen. Wenn sie tiefgekühlte (TK) Blaubeeren verwenden, reicht die Auftauflüssigkeit. Kurz pürieren.
  • In das kochende Blaubeer-Püree die vorbereitete Vanillepuddingpulvermischung einrühren und eine Minute unter ständigem Rühren andicken lassen.
  • Das Kompott anschließend in kleine Gläschen oder Schälchen füllen und kaltstellen, so dass es etwas fest wird.
  • Währenddessen die Maisstärke für die Zimtcreme wieder mit etwas Wasser anrühren und den Zucker hinzufügen.
  • Die Milch mit der Sahne und dem Zimt oder auch einer Zimtstange aufkochen lassen.
  • Die Stärke unter ständigem Rühren einfließen lassen und unter Rühren köcheln lassen bis eine Pudding-Creme entsteht.
  • Die Zimtcreme auf das fest gewordene Gelee geben und nach Belieben mit Zartbitterschokolade garnieren.

Tipp

Je nach Geschmack oder Jahreszeit, können Sie die Blaubeeren auch durch andere Beeren oder Zwetschgen austauschen.
 
Ernährungswissenschaftlicher Kommentar:
Der milde Zimt und die säurearmen Heidelbeeren machen die schwedische Zimtcreme zur idealen Nachspeise bei Mund- bzw. Schleimhautentzündungen. Das Aufkochen der Beeren und die Kombination mit der Zimtcreme, die zu einem großen Anteil aus Milch- und Milchprodukten besteht, macht diese noch verträglicher.
Bei Entzündungen im Mundraum ist aber auch die weiche Konsistenz der Speise zuträglich. Genauso hilft das Pürieren, wenn Schluckbeschwerden vorliegen.

Nährwertangaben (pro Portion)

Portion: 173g | Ballaststoffe: 3.3g | Kalorien: 293kcal | Fett: 20g | Eiweiß: 3.7g | Kohlenhydrate: 25g
Empfohlene Menge Pankreasenzyme pro Portion: 40.000
Enthaltene 5-am-Tag-Portionen Gemüse pro Portion: 0
Enthaltene 5-am-Tag-Portionen Obst pro Portion: 0,5

Entstanden in Kooperation mit dem Tumorzentrum München. 

Hat Ihnen dieses Rezept weitergeholfen? Dann unterstützen Sie die Entwicklung neuer Rezepte mit einer kleinen Spende. Abonnieren Sie unseren Newsletter und verpassen Sie keine neuen Inhalte mehr. Wenn Fragen offen geblieben sind, oder Sie sich bestimmte Rezepte wünschen, schreiben Sie uns. Und wenn Sie eine persönliche Beratung wünschen, wenden Sie sich an unsere kostenlose Fernbegleitung.

Add a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Recipe Rating




Shopping Basket